Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 86

Zeitlos und sehr romantisch - so kann man die Brautkleider aus der Kollektion 2017 von Sincerity beschreiben: Keinen Modetrends unterworfen, finden sich in der Kollektion elegante Traumroben mit viel Spitze, schulterfreien Corsagen und klassischen Schnürungen - aber auch modere Brautkleider mit Taschen oder geraden Linien. Elegante und zeitlose Bräute finden hier ihr Traumkleid: Die neue Kollektion 2017 ist da und wir stellen Euch hier unsere Favoriten der aktuellen Kollektion vor.

Sincerity - berühmt für spitzenverzierte Rücken

Spitze am Rücken - die edlen Muster zieren viele Brautkleid aus der aktuellen Kollektion von Sincerity. Ob den Rücken komplett bedeckend oder ein tiefer Ausschnitt mit Spitzenrand, Spitze bleibt das Merkmal an den sehr eleganten Brautkleidern des Labels. So kann sich jede Braut entscheiden, wieviel Haut sie zeigen möchte. Schön sieht es aus, wenn die Spitze sich bis zum Saum des Kleides durchzieht. Oftmals haben die rückenfreien Kleider eine weiße Knopfleiste zwischen hautfarbenem Stoff - ein bisschen sexy und ein absoluter Hingucker.

Da bisher grobe und großflächige Spitz die Brautkleidkollektionen dominiert hat, geht der Trend dieses Jahr hin zu zarten Spitzenverzierungen - leicht und luftig. In Kombination mit zartem Tüll macht das den Gesamteindruck der Brautkleider unglaublich leicht und elegant.

Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 107 Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 113

Lange Schleppen bleiben populär

Die körperbetonten Schnitte, aber auch die Ballkleider enden bei Sincerity gerne in einer romantischen Schleppe. Nicht meterlang, aber doch etwas ausgestellt, sieht eine Schleppe immer sehr romantisch aus. Vor allem in kirchlichen Trauungen kommen Schleppen traumhaft zur Geltung und zaubern eine wunderschöne Figur und zaubert einen elgenanten Gang, der vor allem für die Zeremonie in klassischen Hochzeiten wunderbar ist. Wer es gerne dramatisch mag, der kombiniert einen bodenlanger Schleier zur Schleppe.

Aber auch die Zarten Brautkleider in A-Linie oder im Meerjungfrauenschnitt haben wunderbare Rückenausschnitte und lange Schleppen zu bieten - es muss also nicht der ganz große Auftritt sein, auch ein zartes Brautkleid kann mit einer leichten Schleppe einen wunderbar edlen Eindruck machen.

Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 95

Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 109
Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 71

Die Brautkleider von Sincerity sind klassisch und elegant

Prinzessin für einen Tag - dieser Traum wird bei Sincerity wahr. Zur Kollektion gehören klassische Ballkleider mit schulterfreiem Sweetheart-Ausschnitt und weit ausgestelltem Rock. Wer auf schlichte Eleganz steht, wird in der Kollektion sicher fündig. Diese Brautkleider sind absolut zeitlos und passen zu jeder Art von Location, sowie zu jeder Art von Brautstrauß. Sowohl moderne und minimalistische Schnitte sind zu finden, als auch verspielte Brautkleider mit romantischen Rücken - gemeinsam ist ihnen der wunderschöne Auftritt auf der Hochzeit.

Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 121 Brautkleider - Sincerity Kollektion 2017 Highlights - 93

Unser Tipp: Die Brautkleider von Sincerity sind für klassische Bräute gemacht. Wer lieber ein Boho-Brautkleid zur Trauung in der Natur tragen will, wird in der Kollektion von Lillian West fündig. Bräute, die den glamourösen Auftritt in einer modernen Hochzeit suchen, sollten sich in der extravaganten Kollektion von Justin Alexander Signature umsehen.