0 Artikel |  0,00 €
Hochzeitsgäste

Hochzeitsgäste – wo unterbringen?

Gäste-Unterkunft: privat oder im Hotel?

Inmitten des ganzen Hochzeitstrubels wird eines schnell vergessen: die Unterbringung der Hochzeitsgäste. Bei einer großen Hochzeitsfeier wohnt sicherlich der ein oder andere Gast nicht in der Nähe. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie rechtzeitig vorsorgen. Wie Sie bei der Organisation am sinnvollsten vorgehen, das erfahren Sie hier!

Privatunterkunft vs. Hotel

Die wohl preiswerteste Lösung um Ihren Gäste von Auswärts Unterkunft zu bieten, ist die private Unterbringung. Bitten Sie Verwandte, Freunde und Bekannte mit Gästezimmern, die von außerhalb kommenden Hochzeitsgäste aufzunehmen – dann sparen Sie, beziehungsweise Ihre Gäste, viel Geld. Neben dem finanziellen Vorteil bei der Bereitstellung einer Schlafmöglichkeit bietet es sich hier außerdem an, Fahrgemeinschaften zu bilden und zusammen zur Hochzeit zu fahren.

Ausreichend Plätze in Privatunterkünften zu finden gestaltet sich allerdings meist als sehr schwierig. Bei langfristiger Planung ist die Einquartierung Ihrer Gäste in einem Hotel die einfachere Lösung! Am besten helfen Sie Ihnen bei der Suche nach geeigneten Hotels und Pensionen. So können Sie sicher sein, dass alle in der Nähe untergebracht sind. Gäste-Unterkunft: privat oder im Hotel? Stellen Sie eine Auswahl an geeigneten Unterkünften zusammen, inklusive anfallender Kosten. Diese Hotel-und Pensionliste können Sie dann dem Einladungsschreiben beilegen. Wenn Sie für Ihre Gäste Zimmer buchen, machen Sie in Ihrer Einladung deutlich, ob Sie die Kosten dafür tragen oder der Gast selbst.

Wer trägt die Kosten?

Es gibt Brautpaare, die für die bei der Unterbringung anfallenden Kosten aufkommen. Das ist aber nicht die Regel! Für gewöhnlich steht dem Brautpaar ein begrenztes Budget zu Verfügung und die Hochzeit ansich kostet meistens schon eine Menge Geld. Es muss Sie also nicht in Verlegenheit bringen, wenn Sie die Kosten für die Unterkunft nicht übernehmen können. Ihre Gäste werden dafür sicherlich Verständnis haben! Niemand wird allein aus dem Grund, dass er die Übernachtung selber zahlen muss nicht zu der Hochzeit eines geliebten Menschen kommen! 

 

Finden Sie das passende Hotel zur Hochzeit! 

Text: Katja Weber