Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

philoo

  • »philoo« ist der Autor dieses Themas

Deko-Ass

Hochzeitsdatum:
05.Juni 2009

Beiträge: 222

Hochzeitsdatum: 05.Juni 2009

Kinder: 2; *1997;*2005

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 14:00 1

Uhrzeit standesamtliche Trauung??

Hi Mädels,
ich war heute auf dem Standesamt zum Beratungsgespräch(Absprache den benötigten Unterlagen).Da wir ja an einem Wochentag(Freitag) heiraten habe ich nach dem letztmöglichen Termin gefragt.Dieser wäre um 14.00 Uhr.Wir wollen mit unseren Gästen nicht Mittagessen gehen,sondern nur Kaffee und Abendessen in unserer Location.

Was sagt Ihr zu 14.00?Ist das zu spät bzw. für Gäste ungünstig?Wie würdet Ihr 14.00 finden wenn Ihr eingeladen werden würdet?



LG Philoo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philoo« (3. November 2008, 14:01)

lily

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
16.08.2007

Beiträge: 3 943

Hochzeitsdatum: 16.08.2007

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 14:18 2

RE: Uhrzeit standesamtliche Trauung??

Zitat

Original von philoo
Hi Mädels,
ich war heute auf dem Standesamt zum Beratungsgespräch(Absprache den benötigten Unterlagen).Da wir ja an einem Wochentag(Freitag) heiraten habe ich nach dem letztmöglichen Termin gefragt.Dieser wäre um 14.00 Uhr.Wir wollen mit unseren Gästen nicht Mittagessen gehen,sondern nur Kaffee und Abendessen in unserer Location.

Was sagt Ihr zu 14.00?Ist das zu spät bzw. für Gäste ungünstig?Wie würdet Ihr 14.00 finden wenn Ihr eingeladen werden würdet?



LG Philoo


14.00 wäre OK, aber nicht meine "Traumuhrzeit", wir haben um 16.00 Uhr geheiratet, leider war ein späterer Termin nicht möglich.

Bei 14.00 ist das Problem, dass Leute vermutlich das Mittagessen ausfallen müssen - man muss sich vorbereiten und ankommen (wie lange ist die Fahrzeit?), dann hat man Hunger und kriegt Süßes...

Aber 14.000 Uhr ist auf jeden Fall besser als 13.00 oder 12.00.
Ist das Wodka - fragte Margarita schwach?
Der Kater war so beleidigt, dass er darauf auf dem Stuhl hochhüpfte.
Erbarmt Euch, Königin, röchelte er, würde ich es mir jemals erlauben einer Dame Wodka einzugießen?
Nein, das ist reiner Spirit!
(M. Bulgakow "Der Meister und Margarita")

Snuggle0102

kölsch Mamm met Chaos-Hätz för Pänz & Laien-Knipse

Hochzeitsdatum:
26.07.2008

Beiträge: 7 478

Hochzeitsdatum: 26.07.2008

Kinder: kleiner Frosch * 10.03.2009 ( 35+3) kleiner Vampir *03.10.2011

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 14:28 3

ich wäre über 14.00Uhr echt glücklich gewesen! Wir haben bereits um 12 Uhr geheiratet. Das war schon der letzte Trautermin (allerdings Samstags).
Aber die Leute haben dann wirklich Hunger! Wir hatten nach dem SA dann einen Sektempfang und dazu Käsestangen gereicht. Eigentlich wollte ich Canapes machen, aber das war mir dann doch zu mühselig! Naja bei uns gabs dann aber auch um 14 Uhr die Torte und anderen Kuchen. Also wenn ihr danach relativ früh was zu essen anbietet finde ich die Zeit optimal!



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snuggle0102« (3. November 2008, 14:36)

pupelbär

Schwiemubändigerin

Hochzeitsdatum:
30.04.09 + 02.05.09

Beiträge: 1 390

Hochzeitsdatum: 30.04.09 + 02.05.09

Kinder: Magdalena Elin 04.08.10 (38+2) Jonathan Floris 03.02.14 (40+3)

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 14:29 4

Hallo!
Wir heiraten standesamtlich um 14:30 Uhr an einem Donnerstag. Zur Trauung kommt nur der engste Familienkreis, im Anschluß werden wir Kaffee trinken und abends gibt es dann ab 19 Uhr einen rustikalen polterabend.
Ich würde 14 Uhr als Gast okay finden.... Würde mir dann einen Tag Urlaub nehmen und spät frühstücken, dann reicht es auch bis zum Kaffee.
Liebe Grüße und eine schöne Vorbereitungszeit wünsche ich Dir!


Montag, 3. November 2008, 14:36 5

Also wir Heiraten um 11.45 Uhr am Freitag den 12.12.2008. Es gibt ganz einfache Gründe dafür. Wir wollen Mittagessen und dann den Tag gemütlich ausklingen lassen und es wird auch schon sehr früh dunkel..... :D
Lockenkopf und Engelshaar :love:
Montag, 3. November 2008, 15:46 6

Wenn ihr Kuchenessen wollt, wäre 14 Uhr ziemlich gut, würde ich sagen.
Wir haben um 16 Uhr geheiratet, da wäre keine Zeit mehr für Kaffee gewesen, wir hatten um 18 Uhr Menübeginn und zwischen Standesamt und Essen wirklich keine Langeweile. Wenn ihr um 14 Uhr heiratet, würde ich ein paar kleine Häppchen zum Sektempfang reichen und dann losfahren zum Kaffee. Sollte eigentlich gut klappen.

philoo

  • »philoo« ist der Autor dieses Themas

Deko-Ass

Hochzeitsdatum:
05.Juni 2009

Beiträge: 222

Hochzeitsdatum: 05.Juni 2009

Kinder: 2; *1997;*2005

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 17:36 7

Vielen Dank für Eure Antworten.Der Anfahrtsweg ist recht kurz,es kommen alle aus der näheren Umgebung.Der Großteil könnte sogar laufen und der Rest könnte theoretisch vor der Haustür in die Straßenbahn fallen und fast vor der Tür des StA wieder herausfallen.Der längste Anfahrtsweg beträgt ca. 20 min.Denke für Mittagessen reicht allen die Zeit,zumindest wenn die Leute nicht Klöße,Rotkohl und Gulasch sich noch machen wollen.

Es wäre auch noch ein Termin 16.00 Uhr möglich,allerdings in Außenstelle unseres StA,die wäre zwar etwas näher an unserer Location aber die wollen dort ne Saalmiete von 150€ für 30 min Trauung.Mein Bruder hat dort geheiratet und es war ne Massenabfertigung..... Es standen kurzzeitig 3 Bräute zusammen im Vorraum.Die Saalmiete im StA(Rathaus) beträgt dagegen nur 50€.Die Trausääle ansich nehmen sich von Optik und Größe nichts.


LG Philoo

Liz_Parker

Scharfzüngige auf den Hund gekommene Schokobraut

Hochzeitsdatum:
08.05.2015

Beiträge: 16 627

Hochzeitsdatum: 08.05.2015

Kinder: * 9.SSW 03/10, Philipp 08/11, Nr. 2 VET 10/14

  • Nachricht senden
Montag, 3. November 2008, 17:44 8

Wir haben auch um 14 Uhr geheiratet und ich fand es perfekt. Gleich anschließend gab es den Sektempfang mit kleinen Knabbereien und dann erst wieder Abendessen. Wir hatten morgens genug Zeit, um uns in Ruhe fertig zu machen; ich glaube, ich hatte so eine gute Stunde Leerlauf, dann wurde es ein wenig hektisch.



Mimimaus

Hochzeitsplanerin

Hochzeitsdatum:
07.08.09 + 08.08.09

Beiträge: 122

Hochzeitsdatum: 07.08.09 + 08.08.09

Wohnort: Nordschwarzwald

  • Nachricht senden
Dienstag, 4. November 2008, 20:25 9

Also mir persönlich wäre 14 Uhr zu spät.
Aber wenn ihr danach Kaffee macht ist die Zeit super.

Ich hoffe das wir unseren Standesamtlichentermin schon um 11 Uhr bekommen, da wir gerne Mittag essen und Kaffee machen möchten. Und dann Abend dann noch brauchen um die Deko im Lokal aufzubauen.

philoo

  • »philoo« ist der Autor dieses Themas

Deko-Ass

Hochzeitsdatum:
05.Juni 2009

Beiträge: 222

Hochzeitsdatum: 05.Juni 2009

Kinder: 2; *1997;*2005

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden
Dienstag, 4. November 2008, 20:40 10

@Minimaus
Und was macht Ihr dann mit den Gästen in der Zeit wo Ihr die Deko aufbaut?

LG

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.