Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samstag, 28. Juli 2007, 22:01 1

Womit bei der Hochzeitsplanung beginnen?

=) =) :P Hallo bin auch erst neu hier, ich heirate erst nächstes Jahr im Sommer. Und habe keine Ahnung wo ich mit der Planung anfangen soll. Einige sagen es wäre noch zu früh andere wiederrum meinen ich soll lieber rechtzeitig planen. Wo habt Ihr mit der Planung begonnen? und vor allem wie? Ich heirate im Ausland in Kroatien. Gruß Ella

tanita79

Ringträgerin

Hochzeitsdatum:
August 2008

Beiträge: 26

Hochzeitsdatum: August 2008

Kinder: keine

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden
Sonntag, 29. Juli 2007, 10:36 2

RE: Hochzeitsplanung!?

Hallo Ella0406!

Ich würde mit dem Aussuchen der Location beginnen, denn je nach dem wieviel Gäste man einlädt, desto eher würde ich beginnen. Je mehr Gäste umso mehr sollte man auch Preise vergleichen.
Wir haben die Location schon und dort ist uach für Essen und Getränke gesorgt und wir haben eine Hochzeitssuiteund zwei Zimmer für Gäste von ausserhalb. Und für die kirchliche Trauung sind wir bereits in den Klaender der Kirche eingetragen. Also das wichtigste haben wir. Alles andere kann man dann eh erst ein halbes Jahr vorger in Angriff nehmen. Aber ich sammel überall Ideen und habe eine Mappe angelegt mit allem was mir und meinem Lebensgefährten gefällt.

Wir werden ja erst im August 2008 heiraten, aber diese Sachen habe ich jetzt schon sicher. Wir haben auch eine Weddinplanerin beauftragt und die sagte ein Jahr vorher ist optimal alles in Ruhe anzugehen. Sterssig wird es spaäter so oder so noch. Also alles was man früh erledigen kann, auch schon erledigen gehen. ;)

Demeya

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
25.06.2004

Beiträge: 7 083

Hochzeitsdatum: 25.06.2004

Wohnort: München

  • Nachricht senden
Sonntag, 29. Juli 2007, 15:47 3

Hallo Ela!

Zunächst einmal herzlich willkommen im Forum! :wave:

Ich habe mir mal erlaubt, Deinen Beitrag aus dem Vorstellungsthread rauszuteilen, da er ja nichts damit zu tun hat, dass elis81 neu ist. ;) Hier wird er auch eher gesehen.

Du hast gefragt, womit Du mit der Planung anfangen solltest. Tanita hat da ja schon was zu gesagt, und ich bin da auch ihrer Meinung - das allerwichtigste ist, auch Hierzulande, die Location. Wir haben ja auch im Ausland (Türkei) gefeiert und zunächst einmal hatten wir die Location ausgesucht und festgemacht. Das sollte zeitig erfolgen, da Ihr ja auch wollt, dass die Leute, die mitkommen wollen, den Zeitraum in ihre Urlaubsplanung fürs nächste Jahr berücksichtigen können.

Zeitgleich mit der Location solltest Du Dich dann natürlich ums Standesamt/Kirche kümmern. Wobei das meist flexibler geht als die Location. ;)

Wie? Ich war zum Aussuchen der Location vor Ort, alles andere haben wir über die dort lebende Verwandtschaft geregelt. Aber wir haben ja auch nicht dort, sondern ganz woanders geheiratet. ;)

scheuli

butterflying Zucker-Mod

Hochzeitsdatum:
02./03.05.2008

Beiträge: 13 219

Hochzeitsdatum: 02./03.05.2008

Kinder: noch keine

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Sonntag, 29. Juli 2007, 20:30 4

Hallo Ela,


auch ich hab so früh begonnen!
Das wichtigste ist, Location, Band und den Termin von der Kirche bestätigen lassen!
Wenn man das hat, finde ich kann man dann erst so richtig mit dem Rest weitermachen. Wir z. B. haben jetzt im Juli unsere Einladungen gebastelt, es folgen Menukarten und Kirchenhefte.
Wir sind auch immer bein shoppen am schauen nach Eheringen (ich kenn mich, das könnte dauern bis ich den finden den ich will), also da bin ich auch lieber zu früh als zu spät dran!
Tja und an was ich mich als nächstes machen soll weiß ich auch noch nicht so genau!
Aber darum hab ich ja auch früh genug angefangen! =)
Montag, 30. Juli 2007, 02:22 5

Hallo Ela,

herzlich willkommen im Forum. Hier werden Sie geholfen. Und aufgemuntert, wenns nötig ist. :D

Zur Planung der Hochzeitsvorbereitung gibts ja im Internet jede Menge Checklisten. Einfach mal googeln.

Die meisten fangen an mit: ...52 Wochen vor der Hochzeit:....
Aber so früh sollte man sich meiner Meinung nach erstmal mit dem groben Rahmen beschäftigen und die Ansichten von Braut und Bräutigam auf eine gemeinsame Schiene bringen. Mal überlegen, wie viele Gäste man einladen möchte. Ein bischen Internet-Recherche, um mal zu sehen, was es alles gibt, kann auch nicht schaden.
Wenn die Hochzeits-Location etwas Besonderes sein soll, dann muss man sich wohl auch darum früh kümmern, gerade wenn die Hochzeit im Sommer stattfinden soll. Ich glaube, bei der Musik muss man sich auch schon relativ früh anstellen. Die guten Bands sind lange im Vorraus ausgebucht. Termine für das Standesamt gibt es aber erst 6 Monate vor dem Hochzeitstermin. Hat also noch Zeit.

Wenn man zu früh anfängt, besteht auch die Gefahr, dass man sich schon im Vorfeld wegen Kleinigkeiten verrückt macht. Meine Freundin denkt allen Ernstes daran, den Termin vorzuziehen, damit sie endlich wieder essen und schlafen kann. Und wenn ich so auf die Uhr schaue, geht es mir nicht anders. :D

LG, Christian.
Mittwoch, 1. August 2007, 17:45 6

Hätte nicht mit so vielen Antworten gerechnet. Ist ja richtig süss hier :-)
Ich fliege in vier Wochen nach Kroatien in den Urlaub und dann wollen wir schon nach einer Location und H.Termin in der Kirche schauen. Vor zwei Wochen war ich einfach mal aus spaß ein Hochzeitskleid anprobieren, war total das komische Gefühl! Man nimmt irgendwie alles noch nicht ganz wahr!!! =) Aber ich bin so über glücklich mit meinem Verlobten. Ich kann mir einfach keinen anderen mehr vorstellen. 8)

nirtak

Anfängerin

Hochzeitsdatum:
14.06.08

Beiträge: 1

Hochzeitsdatum: 14.06.08

Kinder: irgendwann sicher

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Mittwoch, 8. August 2007, 12:44 7

Hallo, bin auch das erste mal hier.
Ich heirate nächstes Jahr im Juni. Und solangsam weis ich auch nicht mehr, wann man genau mit was anfängt. wir haben das Lokal schon fest gemacht. Bei Standesamt und Kirche sagen alle, das man das erst ein Halbes Jahr vorher machen kann, also wäre das bei uns erst im Januar.
Ansonsten bin ich glaub ich da eher die langsame. ich sag mir immer das hat doch noch alles Zeit. Wann sucht man den Kleid aus? Wann schickt man Einladung (wissen alle das Datum eigentlich schon, wäre also nur noch formel) Ab wannkann man sich bei der Kirche anmelden?
Vielleicht kann mir ja doch noch jemand paar Tipps geben.
Danke

Lunkarya

Deko-Ass

Hochzeitsdatum:
10.09.2007

Beiträge: 207

Hochzeitsdatum: 10.09.2007

Kinder: .. noch keine in Planung - dafür 4 Fellkugeln

Wohnort: Herdecke

  • Nachricht senden
Mittwoch, 8. August 2007, 13:13 8

Die meisten Checklisten fangen in der Tat 1 Jahr vorher an. Da wir aber nur 4 Monate Zeit hatten, mussten wir die ersten 8 Monate im Schnelldurchgang bearbeiten ;) Auch alles machbar.. Schau doch auch mal im Magazin nach: Hochzeit planen

Wir haben auch als erstes die Location gemietet. Dann bin ich direkt ins Brautstudio. Lieferzeit meines Kleides war 13 Wochen (freu, gestern haben sie angerufen das es da wäre und morgen fahre ich zur Anprobe :D ). Hängt davon ab, ob du eins von der Stange (was halt vor Ort schon da ist) kaufen kannst oder ob es bestellt werden muss.

Tja, dann haben wir erst einmal Ringe ausgesucht. Bis die fertig waren dauerte es auch noch mal 4 Wochen. Einladungskarten geguckt und auch (in unserem Fall) recht schnell verschickt. Ich glaub 3 Monate vorher.

Haben lange nach einem Auto geguckt; ist jetzt ein Oldtimer geworden.
Wenn man einen Fotografen möchte, sollte man auch frühzeitig auf Suche gehen und vor allem Angebote vergleichen. Persönliche Treffen sind auch wichtig, damit man merkt ob die Chemie stimmt.

Alles andere ergibt sich dann eigentlich mit der Zeit. Ich hab jetzt noch 4 1/2 Wochen und bin gerade an den Tisch- und Menükarten. Nebenbei noch ein wenig Tischdeko. Bin dann eigentlich auch so gut wie durch (wenn ich nichts vergessen habe ;) )
Lieben Gruß Natascha und die 4 Meeris :)

Calypso

Grundpfeiler des Forums

Hochzeitsdatum:
September 2007

Beiträge: 1 718

Hochzeitsdatum: September 2007

Kinder: 2 Meerschweinböckchen + 2 Katzen

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden
Mittwoch, 8. August 2007, 13:13 9

Bei der Kirche kannst du dich schon recht früh anmelden, wir haben den Termin bei unserer Kirche schon im Januar für unsere Trauung im September reserviert.
Beim Standesamt kann man tatsächlich erst 6 Monate vorher die Eheschließung anmelden, da die Dokumente nur 6 Monate gültig sind, aber bei einigen Standesämtern kannst du dir trotzdem schon vorher "mit Bleistift" deinen Wunschtermin sichern, einfach mal bei eurem Standesamt anrufen.
Und ansonsten gilt einfach Braut bzw. Brautpaar ist der Chef und bestimmt wann was gemacht wird. Unsere Einladungen haben wir schon ein halbes Jahr vorher verschickt, da wir in den Herbstferien heiraten.
Liebe Grüße

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.