Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Susanne

  • »Susanne« ist der Autor dieses Themas

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
03.07.2004

Beiträge: 3 396

Hochzeitsdatum: 03.07.2004

Kinder: Elias 27.4.2009

Wohnort: Stutensee

  • Nachricht senden
Montag, 16. August 2004, 15:07 1

Drängeln wegen Danksagung

Wir waren nach unserer Hochzeit (dafür 1 Tag Urlaub!) noch 2 Wochen im Lande und dann 3 Wochen in den Flittis und als wir jetzt zurück gekommen sind, hatten wir schon die ersten Anfragen, wann denn endlich die Dankeskarten kommen würden oder wenigstens ein paar Fotos.
Dabei ist unser Fotograf noch dabei die Fotos zu bearbeiten, ganz abgesehen davon, das wir ja nun wirklich keine Zeit hatten, Karten zu basteln.
Irgendwie hatte ich gedacht, wir hätten da eine gewissen Schonfrist.

Ist es wirklich üblich, die Dankeskarten sofort zu schicken?

Gruß, Susanne
Montag, 16. August 2004, 15:16 2

"Normal" nach Hochzeitsknigge ist eine Frist von maximal drei Monaten. Danach wird's dann ein wenig peinlich, zumal die Erinnerung an das Fest bei den meisten Gästen dann auch schon wieder verblaßt.

Liebe Grüße,

Ute
Montag, 16. August 2004, 15:44 3

wir haben unsere auch erst nach den flitterwochen verteilt. war so ca. 6 wochen nach der feier. gefragt hatte uns aber noch keiner. fotos wollten sie natürlich alle shcon vorher sehen :D

lg
daniela

Sheridane

Braut

Hochzeitsdatum:
02.07.2004

Beiträge: 371

Hochzeitsdatum: 02.07.2004

Wohnort: Rosenheim/Bayern

  • Nachricht senden
Montag, 16. August 2004, 15:59 4

Hallöchen!

Bei uns haben sie auch "nur" nach Fotos gefragt. Nicht aber nach den Karten.

Wir haben sie vor ein paar Tagen verteilt. Rund 6 Wochen nach der Hochzeit. Das ist aber völlig in Ordnung. Und wenn man keine Zeit dazu hat, hat man eben keine Zeit. Man kann sich ja wohl kaum wieder frei nehmen - nur um die Karten zu basteln. Ich würde sie einfach weiter vertrösten und sagen, dass das viel Arbeit ist. Jeder, der die Karten schon mal gemacht hat, weiß, wie aufwändig das alles ist.

Liebe Grüße
Manuela
Verheiratet seit dem 2. Juli 2004 - und nun eine wahnsinnig glückliche Ehefrau!! :)) :))

fux

Deko-Ass

Hochzeitsdatum:
19.06.2004

Beiträge: 146

Hochzeitsdatum: 19.06.2004

Kinder: Nick Laurin 8.2.2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden
Montag, 16. August 2004, 18:21 5

RE: Drängeln wegen Danksagung

war anfang juni auf einer hochzeit und habe bis heute noch keine karte erhalten. die schonfrist wäre gemäss ute also in rund 2 wochen abgelaufen :D

aber eigentlich muss schon etwas verständnis von seiten der gäste da sein. wie manuela sagt, hat man nach dem fest ja meistens wieder einiges an alltag um die ohren.

unsere umschläge gingen 7 wochen nach dem fest raus. der fotograf hat aber auch zügig gearbeitet.

lg
franja
17. Juni 2004 Standesamt 19. Juni 2004 Kirche Lilypie Zweiter Ticker

Nes

Meisterin

Hochzeitsdatum:
02. September 2005

Beiträge: 1 343

Hochzeitsdatum: 02. September 2005

Wohnort: OWL

  • Nachricht senden
Montag, 16. August 2004, 21:11 6

RE: Drängeln wegen Danksagung

Hallo!

Also, wer nach Dankkarten fragt ist aber auch etwas komisch ... ;)
Erbettelter Dank ist doch kein Dank.

Ich finde, ihr liegt noch absolut gut in der Zeit! Lass dich nicht drängeln, du hast nicht geschlampt. ;)
Gruß, Vanessa

- - -
2. September 2005
Montag, 16. August 2004, 21:17 7

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mermaid« (22. Juni 2008, 18:38)

Montag, 16. August 2004, 21:39 8

RE: Drängeln wegen Danksagung

Hallo!
Davon kann ich hier auch ein Lied singen... :(
Vor allem die Verwandschaft, die nur eine Karte, bzw. Geschenk geschickt haben (quasi kurz vor knapp die Absage, dass sie nicht kommen können) sind voll am rumdrängeln und sich am "beschweren" bei meinen Eltern. Bei uns ist die Hochzeit jetzt noch nicht ganz 2 Monate her, zwischendrin haben wir noch gearbeitet und waren in Flitterwochen!
Am meisten ärgert mich, dass die jenigen, die am meisten hetzen sich 1 Woche (!!!) vor dem Hochzeitstermin einfach brieflich mit Geschenk abgemeldet haben und jetzt drehen die den Spiess um und machen auf beleidigte Leberwurst weil sie noch keine Danksagung bekommen haben. Dabei müssten wir eigentlich beleidigt sein, dass die nähere Verwandschaft noch nicht mal persönlich anruft, vor allem rechtzeitig zum angegebenen Zeitraum, um sich abzumelden.
Grüsse Veli

Bianka38

FCBegeisterter personalisierter Robbie-Schuhru

  • Nachricht senden
Montag, 16. August 2004, 21:43 9

Hallo Susanne,

also, sowas hab ich ja noch nie gehört....:shakehead:

Wir hatten unsere Danksagungen (ohne Hochzeitsreise) genau einen Monat nach der Hochzeit zum Großteil raus (2 haben wir immer noch hier liegen, Asche auf mein Haupt:uhoh: ). Und alle haben sich darüber gefreut...

Mach Dir keinen Stress, macht die Karten schön und wenn Ihr sie innerhalb der nächsten 2-3 Wochen verschickt ist das mehr als ausreichend...

LG
Bianka
Montag, 16. August 2004, 22:48 10

Hallo Namenspartnerin!
Also wir haben inzwischen die meisten Karten verschickt, verteilt, einige hier noch liegen und vier oder fünf Stück noch gar nicht geschrieben (hatte nach 100 Karten keine Lust mehr alle alleine zu schreiben, wozu habe ich schließlich einen Mann?!?), was aber zum Teil auch daran liegt, dass die Leute erst später mit ihren Karten oder Geschenken kamen.
Meine Mutter drängelt auch schon lange, aber andere meinten immer nur, die freuen sich alle, wenn sie überhaupt etwas bekommen, denn das wäre längst nicht mehr üblich.
Also laß dir keinen Streß machen. Nach KArten fragen ist übrigens viel unerzogener, als so lange zu warten!

Susanne
"Schlimmen Ticker" entfernt.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »susannea« (16. August 2004, 22:48)

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.