Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr190815

  • »mr190815« ist der Autor dieses Themas

Anfängerin

Hochzeitsdatum:
08.08.08

Beiträge: 4

Hochzeitsdatum: 08.08.08

Kinder: Ben 12.02.2008

Wohnort: Friedrichsdorf / Frankfurt aM

  • Nachricht senden
Dienstag, 23. September 2008, 11:47 1

Danksagung Gestaltung + Text

Hallo ihr Lieben,

ich möchte die Tage unsere Danksagungen verschicken. Nun muss ich mir noch ein wenig was einfallen lassen und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig dabei helfen.
Wir haben gleich unseren kleinen sohn mit taufen lassen und nun möchte ich in die Karte auf eine seite die danksagung für uns machen und auf die andere seite die vom sohnemann.
so soll sie dann aussehen :
Ganz oben steht dann Melanie und Stefan sagen danke für.....

und dann kommt ganz verstreut dann die wörter wie z.b.

geld
blumen
karten
küsschen

bei dem kleinen steht dann.... Ben sagt danke für.....

geld
teddys
gläschen
schnuller

könnt ihr mir nun noch helfen bei den sachen für was man noch danke sagen kann....???
Eigentlich haben wir uns nämlich nur geld gewünscht aber so ab und an wa da noch was anderes dabei aber wie gesagt nicht viel davon. Es soll aber schon viel auf dem papier stehen und deshalb brauche ich eure hilfe.
Ganz liebe grüße und danke

Melanie

usambara

éirephiles KreatiVeilchen & BadMod

Beiträge: 13 582

Kinder: ja

  • Nachricht senden
Dienstag, 23. September 2008, 12:24 2

Hallo Melanie!

wie wäre es mit
Danke für ...
...die guten Wünsche
...Euer Lächeln
...die lieben Gedanken

*grübel* vielleicht fällt mir noch mehr ein, ich hab nur leider das Mittags-Tief :(

Susi
This user is constantly on the dark side
because of the cookies

iritrea

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
20. August 2008

Beiträge: 2 627

Hochzeitsdatum: 20. August 2008

Kinder: momentan nur Chamäleon Grisu - aber wir üben! (c;

Wohnort: Rheinhessen

  • Nachricht senden
Dienstag, 23. September 2008, 12:36 3

Umarmungen
guten Wünsche
unvergesslichen Tag
lieben Worte
Lachen
Freudentränen
Gänsehaut

Sorry, mir fällt mir gerade auch nicht ein.
Aber die Idee an sich finde ich wirklich klasse.
Obwohl ich vermutlich beide Danksagungen auf eine Seite packen würde.

mr190815

  • »mr190815« ist der Autor dieses Themas

Anfängerin

Hochzeitsdatum:
08.08.08

Beiträge: 4

Hochzeitsdatum: 08.08.08

Kinder: Ben 12.02.2008

Wohnort: Friedrichsdorf / Frankfurt aM

  • Nachricht senden
Dienstag, 23. September 2008, 14:06 4

Das ist ja echt super von euch. Danke für die Vorschläge schonmal, vielleichtn kommen ja noch mehr :D

Ich packe das beides auf 2 seiten weil das in der einladung auch auf 2 seiten war. deshalb dann auch so in der danksagung....

fliegefrau

Ideensammlerin

Hochzeitsdatum:
22.08.2008

Beiträge: 39

Hochzeitsdatum: 22.08.2008

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden
Mittwoch, 24. September 2008, 16:35 5

Unsere Karten haben wir selbst gedruckt!

Wir hatten vorne auf der Karte stehen:
Der Duft der Rose bleibt immer in der Hand dessen, der sie überreicht.
Innen li unser Foto und rechts auf Büttenpapier :

Es gibt Momente im Leben, die kann man nicht beschreiben, ... sondern nur fühlen...

Lieber Max, lieber Moritz,
vielen Dank für die tollen Erinnerungen, die wir an unseren Hochzeitstag haben. Das wertvolle/liebevolle Geschenk und der schöne Tag wird in unserem Herzen immer einen Platz haben.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was Du Dir vertraut gemacht hast.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fliegefrau« (24. September 2008, 16:36)

Mittwoch, 24. September 2008, 17:07 6

Vielleicht noch "Aufmerksamkeiten" oder eben "Geschenke" statt Geld?

iritrea

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
20. August 2008

Beiträge: 2 627

Hochzeitsdatum: 20. August 2008

Kinder: momentan nur Chamäleon Grisu - aber wir üben! (c;

Wohnort: Rheinhessen

  • Nachricht senden
Montag, 6. Oktober 2008, 15:13 7

Übrigens danke für die Idee!
Ich hab sie mir mal gleich für unsere Danksagungskarten "gemopst".
Es sieht wirklich toll und auch außergewöhnlich aus...

GirlLoveBoy

Braut

Hochzeitsdatum:
in Trennung

Beiträge: 282

Hochzeitsdatum: in Trennung

Wohnort: Franken / Bayern

  • Nachricht senden
Dienstag, 24. August 2010, 21:18 8

Hallo Mädelz =)

wir möchten uns endlich mal bei den Leuten bedanken.
Da wir im Januar (heimlich) standesamtlich geheiratet hatten,
wollten wir Ende Juli noch nachfeiern - daraus wurde jedoch kurzfristig nichts.

Nun suchen wir einen passenden Text.


Es gibt einige schöne, jedoch können wir keinen nehmen auf denen wir auf den Tag zurückgreifen, die "Geschenke" waren auch etwas unterschiedlich.


Von den Eltern kam das Größte, großer Rosenstrauß, Restaurantbesuch (zu viert), Karte und Geld.
Von meiner leibl. Schwester auch Geschenke und Karte.
Mit meinem Bruder haben wir ausgemacht das wir uns nichts schenken da er selber jetzt (in 10 Tagen) heiratet; Hand hat er uns geschüttelt und gratuliert.
Meine andere Schwester, Rückantwort per Mail (wir hatten per Mail mitgeteilt das wir geheiratet haben - hatten unsere Gründe). Keine wirkliche Karte oder sonst was, auch kein Händeschütteln oder mündl. gratulieren.
Andere Verwandte Karte + Geld / Geschenk.
Chefs Karte + Geld.....

also bisschen unterschiedlich was bestimmt normal ist,
nur wie bedanken beim Bruder der uns per Handschlag gratuliert hat?
Wie bei der Schwester (mit Familie) von denen per Mail Glückwünsche kamen aber gleichzeitig "da muss man dann ja feiern" (mit denen gibts schon länger bissl Probleme)...


Mir fällt nichts ein *HILFE* ^^

Danke ;)

LG

PS. wir wollten Anfangen mit "Vielen Dank..."
Dienstag, 24. August 2010, 21:23 9

Vielen Dank für die Glückwünsche und Geschenke anlässlich unserer Hochzeit...wir haben uns sehr über Eure Aufmerksamkeiten gefreut...
So bezieht ihr Euch auf die Hochzeit aber nicht auf eine gemeinsame Feier.
Mittwoch, 25. August 2010, 09:19 10

zur Liste von mr190815

Vielleicht könntest du auch Beiträge, Reden etc. nochmal erwähnen - falls du eine längere Liste möchtest. Oder auch einfach die "Gesellschaft", also dass alle da waren und euch so einen unvergesslichen Tag bereitet haben.
Die "guten Wünsche", die ja schon erwähnt wurden, würde ich auf jeden Fall aufnehmen. Das klingt sonst so materiell...
LG

P.S.: Ich find die Idee die Karten so zu gestalten übrigens super! Werde mir das gleich mal merken.

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.