Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wi-engala

  • »wi-engala« ist der Autor dieses Themas

Braut

Hochzeitsdatum:
29.+31.05.2008

Beiträge: 307

Hochzeitsdatum: 29.+31.05.2008

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden
Samstag, 2. August 2008, 19:21 1

Dankeskarten handgeschrieben oder gedruckt?

Hallo Ihr Lieben,

jetzt starte ich mal meine erste Umfrage:

Wir haben gerade zwei Wochenenden damit verbracht, uns die Finger mit unseren 60 (!) Dankeskarten wund zu schreiben. In den Karten steht auf der ersten Seite ein schöner Spruch gedruckt.

Die eigentlichen Danksagungen auf der zweiten Seite haben wir aber komplett von Hand geschrieben (also kein gedruckter Text à la "wir bedanken uns bei allen, die..."). Macht das eigentlich sonst auch noch jemand?


Ich bin gespannt auf das Ergebnis...
Samstag, 2. August 2008, 19:51 2

RE: Dankeskarten handgeschrieben oder gedruckt?

Wir hatten einen Standardtext und haben dann noch persönliche Worte hinzugefügt.

LG Claudia
Liebe Grüße :wave:

scheuli

butterflying Zucker-Mod

Hochzeitsdatum:
02./03.05.2008

Beiträge: 13 219

Hochzeitsdatum: 02./03.05.2008

Kinder: noch keine

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Samstag, 2. August 2008, 22:09 3

Wir haben in alle Karten den ein und den selben Text gedruckt.
Zudem habe ich bei Gästen wie Brauteltern, Omas, Schwägerinnen, Trauzeugen und den Helfern noch per Hand persönliche Dankesworte dazu geschrieben.

Selenchen

Hochzeitsplanerin

Hochzeitsdatum:
14.08. & 16.08.2008

Beiträge: 80

Hochzeitsdatum: 14.08. & 16.08.2008

  • Nachricht senden
Sonntag, 3. August 2008, 01:04 4

Wir haben uns auch überlegt, einen Text/Spruch auf die eine Seite zu drucken und auf die andere Seite handschriftlich einen persönlichen Dank zu schreiben. Wenn ich das so mit den 60 Dankeskarten lese... *grübel* Nein ich denke ich mache es wirklich auch so wie du. Ist einfach etwas persönlicher und schöner, wie ich finde :)
Liebe Grüße,
Nadine

Sonntag, 3. August 2008, 01:45 5

Wir haben den "Standard" gedruckt aber jedem noch was individuelles drauf geschrieben.

Krümlkeks

H2O-Mama und IT-Fuzzi mit Hoffnung auf Mee(h)r

Beiträge: 6 455

Kinder: Hosenmatz *09/09, Sonnenkind *+09/09, Kullerkeks *05/12

  • Nachricht senden
Sonntag, 3. August 2008, 10:50 6

Ich kann zwar für die große Feier (und freie Trauung) noch keine Erfahrungen beisteuern, aber nach dem Standesamt hab ich Danksagungskarte verschickt. Waren glaub ich so ca. 15 Stück, die ich alle selbst geschrieben hat. Da tat mir hinterher richtig die Hand weh. Bin gar nicht mehr gewöhnt so viel von Hand zu schreiben.

Nach der Feier im September müssen ja auch noch mal welche raus. Und das sind dann auch mehr als 15, schätze so 30 - 40. Wahrscheinlich werd ich es so machen wie ClaudiaG und einen Standardtext reindrucken und nur ein paar wenige Wort von Hand schreiben.

Das war auch bei anderen Danksagungen in unserer Familie so. Die meisten waren auch nur bedruckt und selbst unterschrieben. Von daher mach ich mir da keine großen Gedanken.

sumber

Ringträgerin

Hochzeitsdatum:
12.09.2009

Beiträge: 37

Hochzeitsdatum: 12.09.2009

Wohnort: Ronnenberg

  • Nachricht senden
Sonntag, 3. August 2008, 15:02 7

Wir sind zwar noch lange nicht soweit, aber wollen alles einheitlich haben. Da wir zur Zeit die Save the Date Karten planen, fällt natürlich auch der Rahmen der Dankeskarten *g*

Also im Moment tendieren wir auch dazu, welche drucken zu lassen und dann noch jeden eine persönliche Notiz dazuzuschreiben.

Ich habe zB letztes Jahr zweimal gedruckte bekommen, ohne auch nur einen kommentar und fand die doof...

LilPumpkin

Braut

Hochzeitsdatum:
07.12.07 / 24.05.08

Beiträge: 324

Hochzeitsdatum: 07.12.07 / 24.05.08

Kinder: Er: Melina, gemeinsam: Hibbelstart Ende 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden
Sonntag, 3. August 2008, 15:57 8

Zitat

Original von scheuli
Wir haben in alle Karten den ein und den selben Text gedruckt.
Zudem habe ich bei Gästen wie Brauteltern, Omas, Schwägerinnen, Trauzeugen und den Helfern noch per Hand persönliche Dankesworte dazu geschrieben.


genauso haben wir es auch gemacht. :D
Sonntag, 3. August 2008, 16:01 9

.
Liebe Grüsse
noah


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noah« (27. Januar 2011, 19:36)

Mayanna

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
3.6.2006

Beiträge: 4 083

Hochzeitsdatum: 3.6.2006

Kinder: Ben 24.9.07 2180g und Anna 29.9.11 4360g

  • Nachricht senden
Sonntag, 3. August 2008, 16:01 10

Wir Wahnsinnigen haben alle Dankeskarten komplett mit der Hand geschrieben. Würde ich aber nicht mehr machen. :rolleyes:



© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.