Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:12 1

danksagungskarte mit 2 Fotos

Hi, bin gerade verzweifelt am überlegen wie ich unsere Danksagungskarten bastel. Ich möchte gerne ein Hochzeitsfoto von uns vorne draufkleben, dann den Danksagungstext und dazu sollte noch ein Foto des jeweiligen Paares. Ich möchte aber das Foto nicht einfach in den Karte legen, sondern es sollte schon ein Teil der Karte sein. Hat jemand vielleicht einen guten Tip oder eine Idee für mich.
Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:18 2

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Also einmal ein Fotro von euch "auf der Titelseite" der Karte, und eins drinnen?
Meinst du nicht, das wird etwas viel?
Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:34 3

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Wenn ich es richtig verstanden habe, soll es ein Hochzeitspaar-Foto sein und ein Foto von dem Paar, das die Dankeskarte kriegt. Richtig?
Ich finde die Idee schön, habe aber keine Idee, wie es in die Karte eingebaut werden kann und frage mich, ob man ein lose dazu gelegtes Bild nicht besser verwenden kann.
Eure Karte wird in der Schublade verschwinden oder so aufgehängt/hingestellt, dass man euer Bild sieht. Das Foto von den Gästen ist nicht zu sehen.
Wenn es einfach dabei liegt, kann man es ebenfalls aufhängen oder zu anderen Fotos tun oder ins Album kleben oder so.

LG, Claudia
Liebe Grüße :wave:

SusanneF

Meisterin

Hochzeitsdatum:
18. Juni 2005

Beiträge: 1 422

Hochzeitsdatum: 18. Juni 2005

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden
Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:41 4

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Genau aus diesem Grund haben wir das so gemacht - ein Bild von uns aussen auf der Danksagung, ein Bild des/der Angeschriebenen lose beigelegt.
Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:51 5

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Zitat

Original von SusanneF
Genau aus diesem Grund haben wir das so gemacht - ein Bild von uns aussen auf der Danksagung, ein Bild des/der Angeschriebenen lose beigelegt.


Genauso machen wir es auch gerade (noch 30 Karten, ächz) :)
Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:53 6

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Zitat

Original von ClaudiaG
Eure Karte wird in der Schublade verschwinden oder so aufgehängt/hingestellt, dass man euer Bild sieht. Das Foto von den Gästen ist nicht zu sehen.
Wenn es einfach dabei liegt, kann man es ebenfalls aufhängen oder zu anderen Fotos tun oder ins Album kleben oder so.



Wir haben es deshalb auch beigelegt. So können die Gäste entscheiden was sie damit machen.
LG
Meli
Dienstag, 10. Oktober 2006, 15:06 7

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Zitat

Original von ClaudiaG
Wenn ich es richtig verstanden habe, soll es ein Hochzeitspaar-Foto sein und ein Foto von dem Paar, das die Dankeskarte kriegt. Richtig?



Ach so, ja dann ist das natürlich schon ne tolle Idee!
ich würde es dann aber auch "nur" beilegen, die meisten kleben sowas ja gerne in Album oder hängen es auf...

Münchnerin

Grundpfeiler des Forums

Hochzeitsdatum:
12.12.06

Beiträge: 1 508

Hochzeitsdatum: 12.12.06

Wohnort: München

  • Nachricht senden
Dienstag, 10. Oktober 2006, 16:15 8

Tolle Idee!

Also ich kann mir das sehr schön vorstellen und viel schöner, als ein Foto beizulegen! Sozusagen ... eine Karte, die ewig aufgehoben wird :)

Machbar wäre das sehr schön, wie ich finde, wenn ihr euch nicht scheut etwas aufwändigere und sicherlich nicht gerade billige Karten in Druck zu geben ...

Am Schönsten kann ich mir eine mehrfach klappbare Karte vorstellen. Schöner, relativ fester Karton, mit einem gedruckten Bild von euch vorne drauf (oder wollt ihr unbedingt geklebt?), dann z.B. einen Trauspruch oder irgendwas in Textform, was eure Hochzeit oder euch begleitet hat auf die Rückseite. Auf die Seite daneben euer Dank für die gelungene Feier und die Geschenke usw. Dann gäbe es die Möglichkeit, auf die letzte Seite, die, wenn die Karte gefaltet ist quasi der Rücken zum Deckblatt is (dazwischen dann all die Seiten), ein gedrucktes Bild des Paares. Oder aber man nimmt das Bild des Paares dann auf die geklappte Rückseite des Dankestextes, welche dann aber noch in der Karte liegt und lässt daneben Platz, wo man dann etwas persönliches draufschreibt, also speziell für den Gast, in Handschrift. Z.B. "Susi ich danke die von Herzen, für deine Hilfe beim Blumenschmuck, durch deine Hilfe wurde unsere Hochzeit so zauberhaft usw usw.". Das wäre dann quasi die Rückseite.

Vielleicht bischen verwirrend, ich bin nich so gut darin sowas zu erklären, wenn ich was vor meinem geistigen Auge habe :)

Würde man die Karte aufklappen, dann wäre das:

Foto von euch - Trauspruch o.ä. - Danksagung allgemein - Foto Gastpaar - persönlicher Dank

Das wäre dann sowas wie ein songbooklet oder ein mini büchlein.

Fände ich persönlich super schön ...
Dienstag, 10. Oktober 2006, 16:24 9

RE: danksagungskarte mit 2 Fotos

Die Idde mit dem Mehrfachklappen finde ich gut, aber wenn man die Bilder lieber noícht fest einklebt, gibt es doch auch so Fotoecken, da kann sie dann jeder selbst rausnehmen und anders rahmen.
Ich hab auch schon öfters so Passepartoutkarten gesehen, das sieht auch edel aus und die Bilder sind auch rausnehmbar.

Wir basteln für dei ganz lieben Verwandten und Freunde auch ein kleines Minifotoalbum, wo dann natürlich Fotos von ihnen reinkommen :)

Münchnerin

Grundpfeiler des Forums

Hochzeitsdatum:
12.12.06

Beiträge: 1 508

Hochzeitsdatum: 12.12.06

Wohnort: München

  • Nachricht senden
Dienstag, 10. Oktober 2006, 17:05 10

ja klar kann man die auch mit Fotoecken reinsetzen, dann kann jeder überlegen ob er die Karte im Ganzen oder die Fotos behalten will und was er womit macht!!

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.