Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Demeya

  • »Demeya« ist der Autor dieses Themas

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
25.06.2004

Beiträge: 7 083

Hochzeitsdatum: 25.06.2004

Wohnort: München

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 21:24 1

Wie die Bilder in die Danksagungskarte kleben?

Hallo Ihr Lieben!

Wie Ihr seht, geht es jetzt mit der Danksagungskarte endlich voran, will heissen, ich hab heute die nachgemachten Fotos dafür abgeholt, jetzt muss dann nur noch gedruckt werden - und dann muss da das Foto irgendwie rein.

Hab grad schon mit meinem Mann überlegt. Richtig einkleben ist blöd, denn dann kriegt man's ja nie raus. Gut, ich denke, der Grossteil wird das Bild eh drin lassen, aber es gibt doch einige, wie Verwandtschaft z.B., die's sicher unbeschädigt raus haben wollen. Ich hab auch noch an doppelseitiges Klebeband gedacht, aber das geht ja auch nicht gescheit ab. Also Fotoecken? Sieht vielleicht ein wenig doof aus, aber wenigstens bleibt das Foto ganz, egal ob's in der Karte drin bleibt oder raus kommt.

Daher mal meine Frage: wie habt Ihr das denn gemacht? Welche Möglichkeit hab ich vergessen? Jedenfalls schonmal danke für die Hilfe! =)

Dawina

Pferdejeck und Kinderschreck :-)

Hochzeitsdatum:
20.06.2003

Beiträge: 7 655

Hochzeitsdatum: 20.06.2003

Kinder: Siehe Signatur...

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 21:31 2

Kennst Du diese Korrekturroller? Von T*sa und so... Die gibts auch mit Kleber, sind super, hält bombenfest, lässt sich aber auch gut ablösen. Und sind genial in der Handhabung :) Diese Teile die aussehen wie Mäuse... Muss auch nicht Te*a sein, gibts auch in billig (und hält trotzdem, ich hab damit unser komplettes Fotoalbum bestückt).
Unsere Hochzeit, unser Kinderwunsch... Nina & Rubén

my-bride

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
21 Januar 2004

Beiträge: 3 961

Hochzeitsdatum: 21 Januar 2004

Kinder: Dominik, Cedric Liam

Wohnort: Fröndenberg / Sauerland

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 21:34 3

Hallo,

wir haben für unsere Fotoklebepads genommen.
klein und viereckig ...an jeder Seite eines und du kannst sie ohne Probleme wieder ablösen.

( solche nimmt man auch für die Bewerbungsmappe )


lg
my

Sonia

Allwissende

Hochzeitsdatum:
16.08.2003

Beiträge: 1 906

Hochzeitsdatum: 16.08.2003

Wohnort: FIN

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 22:07 4

Gibt's doch! Von Henz* Fotokleber die Doppelklebende Fotoecken (ohne die Folie um die Ecke rum, funktioniert wie Doppelklebeband). Benutze ich für alle Alben und teilw. auch für so kleine Fotobüchlein, die ich für Trauzeugen gebastelt habe. Man merkt nichts und sie lassen sich in der Regel auch leicht ablösen, falls jemand das Foto raushaben möchte.

Froddi

Flitterwöchnerin

Hochzeitsdatum:
20.05.2004

Beiträge: 564

Hochzeitsdatum: 20.05.2004

Kinder: Johanna 13.09.05 und ** im Herzen

Wohnort: Schleswig- Holstein

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 22:08 5

Ja genau, die varianten hätte ich dir auch vorgschlagen, wir haben allerdings für die Danksagungen ruhig Fotoecken genommen, da wir das Foto in Paspartout- klapp-karten geklebt haben, so waren die Fotoecken nicht zu sehen!
LG, Tina Wir haben Himmelfahrt 2004 geheiratet!

Demeya

  • »Demeya« ist der Autor dieses Themas

Foren Göttin

Hochzeitsdatum:
25.06.2004

Beiträge: 7 083

Hochzeitsdatum: 25.06.2004

Wohnort: München

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 22:11 6

Ihr seid echt super! Vielen Dank! =) Ich stelle hiermit nun fest, dass ich wohl wirklich viel zu selten einen Schreibwarenladen aufsuche, wenn ich solche Dinge nicht kenne. Werde dann also mal schauen gehen. DANKE!!!

bear

Schwiemubändigerin

Hochzeitsdatum:
12.07.2003

Beiträge: 973

Hochzeitsdatum: 12.07.2003

  • Nachricht senden
Montag, 25. Oktober 2004, 22:28 7

Hallo Judith !

Wir haben bei einem Teil unserer Danksagungskarten die Fotos nicht eingeklebt, sondern die Karten mit einem Cutter eingeschnitten und die Karte nur eingesteckt.
Zur Erklärung:
Ich habe das Foto auf die Karte gelegt, zwei gegenüberliegende Ecken angezeichnet und dann je drei parallele Schnitte angebracht (diagonal zur Fotoecke), das hat sehr schön funktioniert; das Foto war fixiert und trotzdem herausnehmbar. Vielleicht wäre das auch eine Lösung für Euch ?

maike2005

Schwiemubändigerin

Hochzeitsdatum:
28. Mai 2005

Beiträge: 927

Hochzeitsdatum: 28. Mai 2005

Kinder: Et 30.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden
Dienstag, 26. Oktober 2004, 08:44 8

also es gibt einen fotokleber von Her*a, der klebt aber beschädigt das foto nicht und man jederzeit das foto abmachen und kann den kleber dann ganz leicht wieder abrubbeln, wie radiergummi

gruß maike

Loona

Anfänger

Hochzeitsdatum:
01.01.2001

Beiträge: 3 912

Hochzeitsdatum: 01.01.2001

  • Nachricht senden
Dienstag, 26. Oktober 2004, 08:53 9

Wir haben auch solche Pads geholt. Auch fürs Album. Halten zwar Bombenfest aber im zweifelsfall kann man die auch gut ablösen.

LG Loona
Dienstag, 26. Oktober 2004, 11:39 10

Also, ehrlich gesagt, mit zwei kleinen Tupfern "U*u" in zwei gegenüberliegenden Ecken auf der Rückseite kanns doch nicht so bombenfest kleben, daß man das nicht wieder abbekommt, oder? Muß man halt vorsichtig machen, aber das muß man ja bei jeder Kleber-Methode
<a href="http://daisyPath.com"><img src="http://daisyPath.com/days/050709/3/0/+0/0" alt="daisyPath Wedding" border="0" /></a>

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.