Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 12. Mai 2014, 14:44 1

Umschreibung Menü/ Wein für die Menükarten

Hallo ihr Wortakrobaten,

ich hoffe auf euren kreativen Input. Ich habe gerade mal wieder feststellen müssen (es ist mir schonmal aufgefallen, da hatte ich es umschrieben und verdrängt), dass es bei 'unserer' Schrift, die wir für die gesamte Papeterie als Schrift in der Headline benutzen, keine Umlaute gibt. :thumbdown:

Ich bin jetzt gerade dabei, die MenÜ-Karten zu erstellen.

Ich hatte ursprünglich an Wein & Menü gedacht. Aber das geht jetzt ja gar nicht :rotwerd:
Menue geht lt. dieser Website auch nicht wirklich: http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/menue.shtml

Speis und Trank ist mir irgendwie zu plum, es sei denn es gäbe dazu ein nettes, kurzes Zitat. Habe ich aber noch nicht gefunden.

Habt ihr noch Ideen?

Schreibt ihr auf eure Menü-Karte nur die Weine, die es zum Essen gibt? Oder auch noch Kaffe, Spirituosen, Bier usw.?

Bei unserer Hochzeit wird es so sein, dass es das Essen bis einschl. Sorbet nach dem Hauptgang sitzend in einem Raum gibt- und das Dessertbüffet dann in dem Raum, wo danach auch gefeiert wird. Ich denke, dass die meisten da dann auch erst Bier, Cremant, Kaffe usw. trinken werden. Deshalb hatte ich ursprünglich gedacht, dass auf der Menükarte auf den Tischen die Weine reichen.

Was meint ihr?

LG,
Julia

Mimimausi

Ehefrau

Hochzeitsdatum:
1.6.2013

Beiträge: 880

Hochzeitsdatum: 1.6.2013

Kinder: M. 2/2014

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Montag, 12. Mai 2014, 15:21 2

Die antwort steht doch schon indeinem Link dabei. Stehen keine umlaute zur Verfügung kann man es so schreiben.
Hast du denn schon geschaut, ob noch mehr Wörter mit Umlaut vorkommen werden?
Ich kenn jetzt die Schriftart nicht, aber kann man die zwei Striche nicht einfach nachträglich mit Hand dazu machen bzw. Punkte?

Da wir bei den Getränken keine Einschränkung hatten, stand nur das Essen auf den Karten.

Speisekarte ist auch doof, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mimimausi« (12. Mai 2014, 15:25)

Montag, 12. Mai 2014, 15:47 3

Ich sehe spontan folgende Optionen:

"Speisen und Getränke"

"Menue" (deutsch, Umlaut als ue geschrieben)

"Menu" (französisch, dann müsste aber auch die Speisenfolge auf Französisch genannt werden, sonst hält das jeder für einen Tippfehler *g*)

Ach ja, und falls ihr alle Getränke auflistet: bitte "Kaffee" mit 2 e ;)
Montag, 12. Mai 2014, 16:14 4

Ich sehe spontan folgende Optionen:

"Speisen und Getränke"
Dort ist ja sicher leider wieder das Problem mit dem Umlaut.
Ich würde auch die Idee aufgreifen, über das Wort "Menu" die Punkte noch selber drüber zu zeichnen. Oder aber ein Synonym für das Wort "Menü" wählen.

Wie wäre es beispielsweise mit dem Wort "Festmahl"?

Speise (folge), Gericht, Bankett fällt mir auch noch ein.
Montag, 12. Mai 2014, 16:21 5


Ach ja, und falls ihr alle Getränke auflistet: bitte "Kaffee" mit 2 e ;)
Aber ganz, ganz sicher :D Das war ein Schnellschreib- und nebenbei noch drei andere Sachen erledigen wollen-Fehler.


Braut2015, Festmahl finde ich sehr schön. Dann brauch ich nur noch eine ähnlich klangvolle Umschreibung für 'Weine'.

Oder ich mach es so wie Mimimausi vorgeschlagen hat, und male die Punkte auf dem ü per hand nach. Werd das heute Abend mal ausprobieren

:thankx: schonmal für eure schnell Hilfe
Montag, 12. Mai 2014, 17:29 6

Eine andere Schriftart ist keine Option?

Stimmt, Getränke hat ja auch einen Umlaut :autsch: - wobei mich dort das "ae" nicht so stören würde.
Montag, 12. Mai 2014, 19:05 7

Braut2015, Festmahl finde ich sehr schön. Dann brauch ich nur noch eine ähnlich klangvolle Umschreibung für 'Weine'.
Das freut mich, dass dir mein Vorschlag gefällt. :)


Für "Weine" fällt mir nichts anderes ein außer Rebensaft, dass wiederum finde ich wenig klangvoll.

Aber wie wäre es mit: "Unser Festmahl & erlesene Weine" ?

Lg

Fleur

Co-Pilotin im Ehehimmel

Hochzeitsdatum:
09.06.05 / 25.08.07

Beiträge: 9 045

Hochzeitsdatum: 09.06.05 / 25.08.07

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden
Dienstag, 13. Mai 2014, 22:46 8

Ich würde als Überschrift - wenn es edle Speisen sind - Hochzeitsbankett wählen und die Weine ohne Überschrift auflisten.

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.