Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Katrin33

  • »Katrin33« ist der Autor dieses Themas

Ringträgerin

Hochzeitsdatum:
12.10.2012

Beiträge: 64

Hochzeitsdatum: 12.10.2012

Kinder: *2002 *2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden
Dienstag, 30. Oktober 2012, 18:00 1

Originelle Ideen für die Danksagung zur Hochzeit gesucht

Hallo liebe Bräute,

hat jemand von euch zur Idee Danksagung für die Hochzeit etwas Anderes gemacht, als die klassischen Karten zu verschicken? Ich bin auf der Suche nach etwas ausgefallenem, weiß aber selbst noch nicht wirklich, in welche Richtung es gehen soll.
Ich freue mich über interessante Beispiele. :wave:
Liebe Grüße, Katrin. :wedkiss:

usambara

éirephiles KreatiVeilchen & BadMod

Beiträge: 13 582

Kinder: ja

  • Nachricht senden
Mittwoch, 31. Oktober 2012, 11:12 2

Hallo Katrin.

Wir haben zwar keine wirklich originellen Dankeskarten erstellt, aber ich finde diese Idee ganz prima:
data.motor-talk.de/data/galleries/771258/1734477/danke-3440.gif

(auch wenn ich beim "k" ziemlich schmunzeln muss :whistling: )

Wir haben bei unseren Dankesschreiben immer das "Bilderrahmen"-Foto der Gäste dazugelegt, das auf der Feier entstanden ist. Freunde haben den Rahmen organisiert und sind dann rumgelaufen um die Fotos zu schießen.

Liebe Grüße
Susi
This user is constantly on the dark side
because of the cookies
Mittwoch, 31. Oktober 2012, 12:23 3

Wir haben allen Gratulanten eine selbstgemachte Danksagung geschickt. Mir war sehr wichtig, dass wir sie selbst gemacht haben, ich wollte keine fertigen vom Fotografen oder so.

Allen anwesenden Gästen haben wir als zusätzliches Dankeschön zum 1. Hochzeitstag eine DVD erstellt mit einer Bildershow, inkl. Musik von ausgewählten Fotos von uns und den entsprechenden Gästen. Als Beilage gab es die ganzen Bilder der Bildershow dann noch auf CD gebrannt zur eigenen Verwendung.

Da das Ganze eine heiden Arbeit bereitet hat und mich etliche Nerven gekostet gab es dieses Dankeschön erst zum 1. Hochzeitstag. Wir haben schön verpackt auf die DVD Hülle geschrieben, dass sie den Tag nach einem Jahr nochmals mit uns Revue passieren lassen können.

Alle Gäste haben sich sehr gefreut und waren begeistert und ich war froh, dass sich die Mühe und der Aufwand gelohnt haben :-)

Katrin33

  • »Katrin33« ist der Autor dieses Themas

Ringträgerin

Hochzeitsdatum:
12.10.2012

Beiträge: 64

Hochzeitsdatum: 12.10.2012

Kinder: *2002 *2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden
Mittwoch, 31. Oktober 2012, 12:34 4

@usambara: Das ist ja ein tolles Foto! Sehr originell.
Ja, das K ist schon lustig, aber das N finde ich noch viel interessanter, wegen dem doppelten Ehemann :)

@just-a-Girl: So eine CD hatten wir auch geplant, weil alle schon angefragt hatten, ob sie auch die Fotos von den anderen Gästen haben könnten, aber mit Musik animiert ist es bestimmt noch schöner. Bei uns wird das aber auch mindestens ein halbes Jahr dauern, bis die fertig ist.

Vielen Dank für eure Inspiration. .. :g2:
Liebe Grüße, Katrin. :wedkiss:

Liz_Parker

Scharfzüngige auf den Hund gekommene Schokobraut

Hochzeitsdatum:
08.05.2015

Beiträge: 16 627

Hochzeitsdatum: 08.05.2015

Kinder: * 9.SSW 03/10, Philipp 08/11, Nr. 2 VET 10/14

  • Nachricht senden
Mittwoch, 31. Oktober 2012, 20:08 5

Bei uns gab es selbst entworfene Dankeskarten passend zum Motto "Schokoladenhochzeit" (haben wir dann drucken lassen). Dazu je eine DVD mit den Fotos und Videos von Hochzeit und Flitterwochen, die Fotos als Diashow, die Videos professionell geschnitten. Mit DVD-Menü und passenden Bildern auf der DVD selbst. Die Karte war quasi das Booklet dazu.

Die, die etwas geschenkt hatten ohne anwesend zu sein, bekamen "nur" die Karte. In jeder Karte war eine Seite frei, auf die ich dann noch etwas Persönliches geschrieben hatte. Kam sehr gut an!

Edit: bis alles fertig war, hat es gute drei Monate gedauert und wir saßen fast jeden Abend parallel dran; mein Mann hat Bilder sortiert und ich Musik ausgesucht.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Liz_Parker« (31. Oktober 2012, 20:11)

Donnerstag, 1. November 2012, 19:01 6

Freunde von uns haben ein schönes Etikett mit einem Hochzeitsbild und ein paar Dankesworten auf ein kleines Piccolo-Fläschen geklebt. Das finde ich echt mal was anderes.
Donnerstag, 1. November 2012, 21:40 7

Die Piccolos find ich auch ne schöne Idee, aber ich frag mich grad, wie das umzusetzen ist! Wir hatten relativ viele Gäste von Außerhalb! Da müssten wir alle in Päckchen verschicken, oder? Puh...
Freitag, 2. November 2012, 09:01 8

Das stimmt natürlich Rina! Ich glaube die beiden haben jetzt relativ viele aus dem nahen Umkreis und ich glaube bei Freunden, die sie nicht so oft sehen warten sie einfach aufs nächste Treffen.
Freitag, 6. September 2013, 11:06 9

Hallo!
Also ich habe heuer im Mai geheiratet :bridegroom:. Um uns bei unseren Freunden und Bekannten für die tollen Geschenke zu bedanken haben wir Danksagungskarten im online-shop bestellt. Kann ich nur weiterempfehlen, sind superschön!!!
MfG

Werbelink entfernt. Bitte Nettiquette beachten! :hammer: VG Mathias

Alternativ gibt´s hier sonst Dankeskarten aus dem Hopla-Shop mit 15% Rabatt:

http://hochzeitskarten.hochzeitsplaza.de/Danksagungskarten

© 2016 Hochzeitsplaza - Das Hochzeitsportal mit allen nützlichen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Hochzeit und Heiraten.