Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

apollonia

  • »apollonia« ist der Autor dieses Themas

Blumenkind

Hochzeitsdatum:
eher nicht

Beiträge: 43

Hochzeitsdatum: eher nicht

Kinder: eher nicht

  • Nachricht senden
Dienstag, 2. Oktober 2007, 21:59 1

Frisur als Hochzeitsgast??

Guten abend die damen!

ich bin auf einer hochzeit eingeladen und möchte zu diesem zweck meine haare hochstecken lassen. allerdings natürlich sehr schlicht, frau will ja der braut nicht die show stehlen.
hinten gehen meine haare bis rückenmitte, vorne eher durchgestuft.

habt ihr vielleicht einen tipp für eine schlichte steckfrisur (wirklich ganz schlicht)? die haare sollten einfach weg sein, so nach dem motto "aus dem gesicht, aus dem sinn". :tongue:

habe schon das internet durchforstet, aber irgendwie ist alles so aufwendig und "brautig". ?( ?(

ich danke euch schon mal und suche in der zwischenzeit auch brav weiter.

tina

scheuli

butterflying Zucker-Mod

Hochzeitsdatum:
02./03.05.2008

Beiträge: 13 170

Hochzeitsdatum: 02./03.05.2008

Kinder: noch keine

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Dienstag, 2. Oktober 2007, 22:39 2

Hast du denn lockiges oder glattes Haar?
Also ich mach bei solchen Anlässen immer zuerst einen Pferdeschwanz und drehe mir dann einfach ein paar Strähnen lockig und stecke diese mit Klammern um den Haargummi herum!

Pollyengel

Vampirverückte bayrische Zwillingsmama mit Dirndl und Bi(s)s

Beiträge: 8 279

Kinder: Frühlingszwillinge 2009

  • Nachricht senden
Dienstag, 2. Oktober 2007, 22:46 3

Zitat

Original von scheuli
Hast du denn lockiges oder glattes Haar?
Also ich mach bei solchen Anlässen immer zuerst einen Pferdeschwanz und drehe mir dann einfach ein paar Strähnen lockig und stecke diese mit Klammern um den Haargummi herum!


@Scheuli - genau so mach ich das auch immer!


@apollonia: vielleicht eine ganz klassische Banane? - die ist eigentlich immer schlicht und elegant
Sobald Du Locken aufsteckst, ist das mit der Schlichtheit eh schon wieder vorbei, aber solange Du keine Drei-Stunden-Aufsteck-Frisur trägst und keine Perlen im Haar, wirst Du die Braut bestimmt nicht ausstecken....

Liebe Grüße,
Pollyengel
When you’re falling I will catch you
You don’t have to fall that far
You can make it, I will be there
You were broken from the start

Dave Gahan


scheuli

butterflying Zucker-Mod

Hochzeitsdatum:
02./03.05.2008

Beiträge: 13 170

Hochzeitsdatum: 02./03.05.2008

Kinder: noch keine

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Dienstag, 2. Oktober 2007, 23:13 4

Zitat

Original von Pollyengel

Zitat

Original von scheuli
Hast du denn lockiges oder glattes Haar?
Also ich mach bei solchen Anlässen immer zuerst einen Pferdeschwanz und drehe mir dann einfach ein paar Strähnen lockig und stecke diese mit Klammern um den Haargummi herum!


@Scheuli - genau so mach ich das auch immer!

l


Ja, es geht schnell und ich mags selber ganz gern so, weil ich dann auch mal ein paar Löckchen haben darf! :D
Mittwoch, 3. Oktober 2007, 15:11 5

Ich hab heut früh meine Haare ganz fix hochgesteckt, vielleicht ist es was für dich?



Du nimmst die Haare einfach im Nacken zusammen und drehst sie so lange um sich selbst, bis es eine feste "Kordel" ist. Die schlägst du ein Mal um deinen Handrücken, so dass es so eine Art gedrehte Schlaufe ergibt, die Spitzen drehst du unten um den Ansatz im Nacken. Dann hast du einen Knoten, den du am Hinterkopf nach oben legen kannst. Mit Haarnadeln gut feststecken, eventuell Haarspray nehmen (hab ich nicht, hält auch trotz frischgewaschener, aalglatter Haare bei mir). Wenn du ein farbiges Kleid trägst, könnte ich mir auch gut eine passende Stoffblüte seitlich vorstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordmenn-Sue« (2. Januar 2008, 01:10)

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 13:21 6

@ Sue

Wow, das sieht ja toll aus!! Und das hast du ohne Hilfe geschafft - Kompliment!! ;)

Glaube aber daß für so eine Frisur die Haare alle gleich lang sein müßen, oder...? Sonst stehen doch die Enden ab, wenn man durchgestufte Haare hat, oder...?

apollonia

  • »apollonia« ist der Autor dieses Themas

Blumenkind

Hochzeitsdatum:
eher nicht

Beiträge: 43

Hochzeitsdatum: eher nicht

Kinder: eher nicht

  • Nachricht senden
Freitag, 5. Oktober 2007, 19:18 7

mensch mädels,

entschuldigt meine späte antwort.

danke für eure beiträge.

@nordmenn-sue: das sieht ja toll aus, kompliment. :) ich fürchte nur, dass meine haare zu kurz und zu stufig sind dafür.

ich glaube, ich werde es einfach so wie scheuli machen. einfach irgendwie zusammendrehen. ?(
immerhin habe ich ja noch die gelegenheit, bei meiner eigenen hochzeit durch eine schöne frisur zu glänzen. ?(

tina

Liz_Parker

Scharfzüngige auf den Hund gekommene Schokobraut

Hochzeitsdatum:
09.05.2015

Beiträge: 16 366

Hochzeitsdatum: 09.05.2015

Kinder: * 9.SSW 03/10, Philipp 08/11, Nr. 2 VET 10/14

  • Nachricht senden
Freitag, 5. Oktober 2007, 19:22 8

Wow, das sieht echt toll aus. Das muss ich nachher gleich mal ausprobieren! Ich hab zwar auch Stufen, aber vielleicht sieht das ja auch ganz interessant aus?



Freitag, 5. Oktober 2007, 20:19 9

Naja, meine Haare sind alle gleich lang und so lang:



Doofes Foto :8) - bloß mal zur Verdeutlichung, hab grad kein anderes gefunden. Das Kordeln dauert 1min, das Feststecken 2min :) Probierts doch einfach mal aus, wenn vorne ein paar Stufen rausschauen, siehts bestimmt auch nicht schlecht aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordmenn-Sue« (2. Januar 2008, 01:11)

scheuli

butterflying Zucker-Mod

Hochzeitsdatum:
02./03.05.2008

Beiträge: 13 170

Hochzeitsdatum: 02./03.05.2008

Kinder: noch keine

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden
Freitag, 5. Oktober 2007, 20:21 10

@nordmenn-sue: wieviele klammern brauchst du dazu? ;) ich hab auch so lange haare, wahrscheinlich unzählige damit alles oben bleibt, meine haare sind so schwer, das die frisur immer schnell zu "kippen" droht! X(