Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dienstag, 6. März 2012, 09:51 1 311

Hallo meine Lieben,

ich wollte mich doch auch mal wieder melden. :wave:

@ Kathi: Eigentlich wollte ich dich ja zum Küchenkauf beglückwünschen. Aber nun wünsche ich dir und deiner Familie natürlich vor allem alles Gute hinsichtlich deiner Oma! :knuddel:

@ Krempel: Wir feiern ein paar hundert Meter von zu Hause entfernt und werden am Tag vor der Hochzeit so einiges zur Gaststätte bringen müssen: Gastgeschenke, Notfallkörbe, Blumenvasen, Kerzenhalter, Gästebuch und Zubehör, Saaldeko, etc. pp. Würde mich nicht wundern, wenn wir beide Kofferräume vollpacken müssen. :g4:

@ Pedi: Herzlich willkommen!

@ Auto: Unser Auto wird ein Mercedes Oldtimer von 1967. Der bekommt höchsten Schleifen an die Spiegel, ansonsten werden wir kein Geld für den Autoschmuck ausgeben. Das Auto ist selbst schon schmuck genug. :love:

@ Tischdeko: Ich habe am Samstag die Tischdeko entworfen und gleich das benötigte Zubehör besorgt. Anstelle eines Tischbandes wird Streudeko aus Filz in Pink, Grün und ein bisschen Braun (selbst ausgestanzt in Blumen- und Herzform) über die Tische gestreut. In regelmäßigen Abständen steht ein Ensemble aus zusammen passender gläserner Blumenvase, gläsernem Teelichthalter und gläsernem Kerzenhalter. In die Vase kommen ein bis drei Blumen mit ein bisschen Grünzeug: Gerbera, Rosen, Freesien, alles mögliche. Die Tischdecken werden cremefarben. Wegen der Blumen werden wir uns mit dem Floristen in Verbindung setzen, sobald wir die genaue Gästezahl und damit die Tischanzahl kennen.

@ Brautstrauß: Genau wie beim Standesamt werde ich auch bei der kirchlichen einen kleinen, , klassisch gebundenen, kugelförmigen Strauß haben. Alles andere wird mir zu kompliziert. ;-) Ob wir einen Wurfstrauß haben werden, weiß ich noch nicht. Die Zahl der unverheirateten Freundinnen ist recht überschaubar. Ich weiß nicht, ob sich das für ca. sieben Mädels lohnt. Was meint ihr?

Wünsche euch einen wunderschönen Sonnendienstag! :friends:
Dienstag, 6. März 2012, 09:57 1 312

@ wurfstrauß bei uns werden es auch ca. 7 unverheiratet mädels sein und ich möchte gerne einen wurfstrauß haben, weil irgendwie will ich einen strauß werfen, find es einen schönen brauch. freu mich besonders auf das gesicht des jeweiligen mannes :angel:

@ krempel habe sogar schon überlegt unsere gastgeschenke + tortenfigur und wundertüten für die kids ne woche oder so vorher per post ans hotel zu schicken, weil das sind 3 große pakete und wenn wir das los wären, würden wir den restlichen kram sicher unter kriegen. :)

@ kathrin deine tischdeko hört sich super an, bin auf erste bilder super gespannt.
Dienstag, 6. März 2012, 11:28 1 313

Einen wunderschönen, sonnigen Dienstag,

wollte auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben, da die letzten Tage doch sehr stressig waren. Mein Snu hatte die letzten 14 Tage Urlaub & so waren wir fast jeden Tag woanders. Familie, Freunde besuchen, Musterhausausstellung, IKEA (dort habe ich lilafarbene Gläser für meine Deko gefunden & gleich gekauft :g7: ), Kino, Essen in verschied. Restaurants & seit vergangenen SA helfen wir meiner TZ beim Häusle bauen. Was zwar anstrengend ist, aber total viel Spaß macht & für uns eine gute Vorbereitung, da wie auch bauen werden.

Leider hat uns das Wetter am SA einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn eigentlich war morgens geplant die ersten Bilder für unsere Einladungen zu machen. Aber wer hat schon Lust mit einem Tandem durch den Regen zu fahren & wenn ich heute raus schauen & diesen herrlichen Sonnenschein sehe dann werde ich ganz :motz: ! Geplant ist jetzt der kommenden SA & ich hoffe da lässt sich die liebe Sonne auch wieder blicken!

Ansonsten habe ich gestern durch Zufall im Internet ein wunderschönes Kleid gefunden, dass ich mir sehr sehr gut fürs Standesamt vorstellen kann. Nur ist es bis jetzt noch ein bodenlanges Kleid & ich möchte es kürzen lassen, sodass es Knielang ist & aus dem Abschnitt eine Stola oder so machen lassen. Jetzt muss ich nur eine sehr gute Schneiderin finden, denn ich habe wahnsinnige Angst dass mir jemand das Kleid kaputtschneidet :S !! Achso aber passen sollte das Kleid natürlich erstmal bevor ich es kürzen lasse :rofl:

Vielen Dank übrigens für die lieben Worte, mir geht es wieder etwas besser. Ist einfach gerade eine schwierige Zeit für mich. Habe noch mal eine Ausbildung gemacht, die ich jetzt im Feb. abschlossen habe, aber auf Bewerbungen bekomme ich immer nur Absagen :-( , das zehrt ganz schön an den Nerven, da ich meinem Snu nicht auf der Tasche liegen will & endlich wieder arbeiten möchte.
Ich hoffe einfach dass mich schon irgendwann jemand nehmen wird, schließlich hab ich viel Energie in diese Ausbildung gesetzt.

GLG
Jemanden gut zu kennen, ihn und trotz oder gerade wegen seiner Unvollkommenheit zu lieben, das ist nur möglich wenn wir wahrnehmen und verzeihen können. Das ist ein wichtiges Kennzeichen innerer Reife. Und wenn es uns bei anderen möglich ist, können wir es vielleicht auch uns selbst gegenüber...Gordon Livingston

schlumpfine82

Schwiemubändigerin

Hochzeitsdatum:
19.05.2012

Beiträge: 1 648

Hochzeitsdatum: 19.05.2012

Kinder: kleiner Löwe 13.2.14

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden
Dienstag, 6. März 2012, 21:12 1 314

@sonne1605: Meine Lieblingsblumen sind Rosen und Gerberas, Lilien und Callas finde ich auch schön und sehr edel.

Unsere Einladungskarten sind in weiss, creme, beige und genauso soll der Rest werden. Also zB auch die Torte, die soll hell werden und vielleicht gelbe oder vanillefarbene Marzipanrosen drauf. Gerne auch etwas grünes :)

Bezüglich Autodeko habe ich noch keine Ahnung. In der Villa, in der wir heiraten, bekommen wir für den Sektempfang 6Stehtische gestellt, wir werden 50Personen sein, ich habe überlegt, die Deko für die Stehtische selbst zu machen.

In der Location haben wir einen Saal der Gemeine angemietet und dieser hat viele große Fenster, so dass ich auf jeden Fall Deko auf den Fensterbänken haben möchte. Dafür habe ich Samstag schon einiges von meiner Schwiegermama bekommen, zB Rattanherzen, Teelichter, Herzen aus Stein, weisse kleine Bluemtöpfe, auch dafür habe ich überlegt, die Deko selbst zu machen, heisst "etwas Grünes" in die Blumentöpfe zu stellen.

Wir werden einen langen Tisch haben an dem wir mit unseren Eltern und Trauzeugen sitzen werden (ca 10Personen) und der Rest werden rechteckige Tische mit jeweils 6 Personen. Wie dafür die Deko aussehen soll, weiss ich auch noch nicht, habt ihr Ideen?

LG
Mittwoch, 7. März 2012, 08:50 1 315

@ schlumpfine Hast du schon mal mit deinem Floristen geredet? Weil wenn dir Rosen und gerberas am besten gefallen, würde ich auch diese an deiner stelle nehmen. Würde da aber Lilien und Calla´s nicht dazu nehmen. Ansonsten finde ich Lilien mit Rosen ganz schick oder Rosen mit Calla´s.
Ich finde komplett weiß/creme persönlich sehr edel mit halt grünzeugs drin :angel:
Mittwoch, 7. März 2012, 16:58 1 316

Hi Mädels,

seit Wochen schwirrt mir der Gedanke im Kopf rum, aus unserem "stinknormalen" Polterabend eine Mottoparty od. so zu machen. Könnte mir ganz gut 50er, 60er, 70er vorstellen - vor allem würde ich echt mal sau gerne ein Petticoatkleid anziehen & das wäre die Gelegenheit :g7: . Allerdings weiß ich nicht ob ich meinen Schatz dazu überredet bekomme, denn er hält eigentlich gar nix von "verkleiden" :S ! Auch weiß ich nicht wie viele Gäste dabei wirklich mitmachen, aber ich bekomm die Idee nicht mehr aus meinem Kopf & kennt ihr das Gefühl, dass wenn ihr Euch dann gegen etwas entscheiden würdet, dass ihr es hinterher bereuen würdet (hoff ihr habt jetzt verstanden was ich damit meine :wacko: )

Vielleicht kann man das Thema ja auch ein bisschen erweitern, sodass die Chancen größer sind, dass die Gäste mitmachen?! Was haltet ihr davon???

GLG :)
Jemanden gut zu kennen, ihn und trotz oder gerade wegen seiner Unvollkommenheit zu lieben, das ist nur möglich wenn wir wahrnehmen und verzeihen können. Das ist ein wichtiges Kennzeichen innerer Reife. Und wenn es uns bei anderen möglich ist, können wir es vielleicht auch uns selbst gegenüber...Gordon Livingston

steffi1407

Braut

Hochzeitsdatum:
04.11.2011

Beiträge: 732

Hochzeitsdatum: 04.11.2011

Kinder: Ellie (08.08.2013)

  • Nachricht senden
Mittwoch, 7. März 2012, 17:41 1 317

@Lilie: Was mir bei deiner Partyidee ganz spontan in den Kopf kam, war das Motto "Let´s Rock". Dann kannst du ein Petticoat anziehen, anderen Gästen (und deinem Mann) wäre aber natürlich auch die Möglichkeit gegeben einfach in Jeans und T-shirt zu kommen, da man das Thema ziemlich weit interpretieren kann.
Hast du dir so etwas vorgestellt?

Lg, Steffi
Lieben Gruß, Steffi :wave:


Freitag, 9. März 2012, 08:52 1 318

Guten morgen ihr Lieben,

also ich habe Rückantwort von unserer Traulocation gefriergetrocknete Streublüten sind nicht erwünschst. Künstliche sind ok, also heißts jetzt künstliche besorgen, weil da bleiben wir dann gleich bei künstlichen. Auch wenn ich diese nicht so hübsch finde, aber was solls.

@ Motto-Polterabend find die idee gar nicht so schlecht, würde aber zu steffi´s motto eher tendieren, weil da kannst du deinen petticoat tragen und dein schatz und die gäste können auch in jeans kommen.

Da wir grad beim Thema sind, plant ihr alle einen Polterabend?

lg an alle :wave:
Freitag, 9. März 2012, 10:11 1 319

Also im Moment bin ich mir nicht so ganz sicher, dass mein Schatz das mitmacht :g10: . Zumindest wird ihm das alles zu kurzfristig sein, mit vorbereiten usw. Aber mal schauen, vielleicht kann ich mich auf eine andere Art durchsetzen. Jedenfalls habe ich mich vorgenommen, falls das Motto nicht für den Polterabend geht, dann werde ich es eben zu dem Motto an meinem 30. Geburtstag erklären - der ist zwar noch ein paar Tage hin, aber damit könnte ich auch gut leben & ich schätze die Chance dass dort die geladenen Gäste eher bereit sein werden mitzumachen. :g4:


Wir haben unseren Polterabend am 12. Mai, also 14 Tage vor der Hochzeit, da ich das letzte Wochenende vor de Hochzeit NIX mehr machen möchte, sondern einfach nur relaxen :love:

Wir poltern in einer Scheune & ich überlege noch wie ich diese ein bisschen dekorieren kann, um wenigstens ein bisschen was aus dem Polterabend zu machen :-D
Jemanden gut zu kennen, ihn und trotz oder gerade wegen seiner Unvollkommenheit zu lieben, das ist nur möglich wenn wir wahrnehmen und verzeihen können. Das ist ein wichtiges Kennzeichen innerer Reife. Und wenn es uns bei anderen möglich ist, können wir es vielleicht auch uns selbst gegenüber...Gordon Livingston
Freitag, 9. März 2012, 11:07 1 320

Hallo zusammen,

@Kathrin: Deine Tischdeko hört sich toll an! Ich beneide Dich wirklich um Deine Kreativität. Und bin natürlich auch sehr auf Bilder gespannt!

@Wurfstrauß: ich finde sieben ledige Mädels gar nicht mal so wenig!Das lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall!
Ich werde auch einen extra Wurfstrauß haben.

@LilaLilie: hmm, das kommt wohl auf Eure Gäste an. Wenn Ihr viele dabei habt, die so was eher blöd finden und sich gezwungen fühlen, sich zu verkleiden (so jemand wäre ich :) ), dann ist das wohl eher ein Stimmungskiller. Und wenn Dein Schatz das noch nichtmal so gut findet, wäre es für mich an Deiner Stelle schon gar keine Überlegung mehr. Aber es auf Deinen 30. Geburtstag zu verschieben, ist doch eine gute Idee!

@Sonne: oh ok, und mit welcher Begründung wollen die keine gefriergetrockneten?
Wir haben in 2 Wochen das Gespräch mit den Pfarrern, da werden wir auch mal nachfragen.
Wir machen keinen Polterabend. Vor allem, weil viele Freunde von uns verstreut wohnen und die allerwenigsten hier in unserer Nähe. Außerdem kommen alle die uns wichtig sind zur Hochzeit. Wenn jetzt jemand von uns in nem Verein oder so wäre, hätten wir bestimmt einen gemacht. Aber so!? Und wir möchten uns die Kosten sparen.

@me: mein Kleid sollte am Samstag ankommen. Es ist immernoch nicht da.. Vielleicht hätte ich doch keinen spanischen Hersteller wählen sollen :D . Ich hoffe auf jeden Fall, dass es noch innerhalb der nächsten 2 Wochen ankommt. Ich fahre nämlich nächste Woche für eine Wo. in meine Heimat und da wollte ich es eigentlich abstecken lassen.
Bezüglich Schuhen gibts auch noch nix neues. Hab bei Mir*podo welche geshen, die mir gefallen würden, die sind aber in meiner Größe nicht mehr da. Aber in meiner Heimatstadt schließt ein Brautmodenladen und die haben gerade 50% aus alles. Da werd ich nächste Woche gleich mal hingehen.
Ach so, am Di, hatten wir unsere erste Tanzstunde. Ich sag Euch, da liegt noch einiges an Arbeit vor uns :whistling: ..

Insgesamt kommt mir gerade alles so irreal vor. Es sind wirklich nur noch ein paar Wochen und ich bin einerseits ziemlich nervös deshalb, weil ich noch einige Dingen erledigen muss, andererseits bin ich gerade so gar nicht in Hochzeitsstimmung. Wahrscheinlich wegen dem ganzen anderen Stress.
Wobei es mich echt traurig macht, dass ich im Moment das Thema Hochzeit eher nervig finde. Ich hoffe sehr, dass sich das bald wieder ändert.


Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!