Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hochzeits-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hasi-Pupsi

  • »Hasi-Pupsi« ist der Autor dieses Themas

Anfängerin

Hochzeitsdatum:
20.06.08 + 21.06.08

Beiträge: 7

Hochzeitsdatum: 20.06.08 + 21.06.08

Kinder: Sophie & Felix

  • Nachricht senden
Freitag, 9. Mai 2008, 19:35 1

Ideen für den Kranz vor der Tür??

Hallo Ihr Lieben!

Wir sind heute gefragt worden, wie wir uns den Kranz vorstellen, den die Nachbarschaft für uns bindet. ?(
Würde gern was ganz anderes haben, als die "Normalen Rosen aus Kreppapier".

Hat einer von euch eine Idee, oder sogar Fotos vom eigenen Kranz??

Würde mich riesig darüber, danke! :P :P

Liebe Grüße
Goldmurry

mellibraut08

Grundpfeiler des Forums

Hochzeitsdatum:
30.05.2008

Beiträge: 3 365

Hochzeitsdatum: 30.05.2008

Wohnort: Lingen (Ems)

  • Nachricht senden
Samstag, 10. Mai 2008, 09:57 2

Also wir bekommen keine Blumen aus Krepp, sondern zweifarbige aus diesem Rosenpapier (Seidenpapier). Die werden so gezupft...

Bilder findest du unter folgendem Link (etwas runterscrollen)

http://www.b*aut.de/organisation/planung…_dekoration.asp (*=r)

LG: Melli
Donnerstag, 15. Mai 2008, 13:39 3

RE: Ideen für den Kranz vor der Tür??

Hallöle Hasi-Pupsi!

Wir werden auch normale manschetten mit Serviettenblumen (werden genauso gemacht wie die aus seidenpapier) im Kranz haben! Wenn eure Nachbarn aber geschickt sind, kannst du auch echte Blumen in den Kranz stecken lassen. Erlaubt ist was gefällt! Natürlich sind papioerblumen einfacher, weil die fast jedes wetter mitmachen und echte blumen schnell hinüber sind!

viel Spaß und liebe Grüße
Wir sind die, vor denen uns unsere Elten immer gewarnt haben!

Mera

Ideensammlerin

Hochzeitsdatum:
06. September 2008

Beiträge: 80

Hochzeitsdatum: 06. September 2008

  • Nachricht senden
Donnerstag, 15. Mai 2008, 15:23 4

Ääähmm, wahrscheinlich eine blöde Frage, aber um was für einen Brauch gehts denn hier? Klingt jedenfalls interessant! Die Nachbarn binden euch einen Kranz oder wie? Und was macht man dann damit?

Julchen0606

chaotisches Forumsküken

Hochzeitsdatum:
17.05.2013

Beiträge: 13 880

Hochzeitsdatum: 17.05.2013

Kinder: gerne, wenn die Zeit reif ist

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden
Donnerstag, 15. Mai 2008, 18:15 5

Hallo!
Wenn ihr nicht auf Blumen jeglicher Art besteht, könntet ihr euren Nachbarn auch sagen, dass sie Kärtchen mit persönlichen Glückwünschen in den Kranz stecken sollen. Sowas ist wirklich langlebiger, als jede Blume. Und die Kärtchen könnte man bunt gestalten, damit der Kraz nicht zu "schlicht" aussieht.
Ich hoffe das hilft dir weiter =)

Julchen0606

chaotisches Forumsküken

Hochzeitsdatum:
17.05.2013

Beiträge: 13 880

Hochzeitsdatum: 17.05.2013

Kinder: gerne, wenn die Zeit reif ist

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden
Donnerstag, 15. Mai 2008, 18:19 6

@ Mera
die Nachbarn binden für das Paar einen Karanz aus Buchsbaumsträuchern (so kenne ich das) und smücken den meistens mit Kreppblumen. Dieser wird dann um den Türrahmen gelegt, so dass das Paar es sieht, wenn es von der Hochzeitsfeier kommt.
Beim Abnehmen gibt es dann von dem Ehepaar Schluck für die Binder.
(bitte berichtigt mich, wenn ich etwas falsch gesgat habe)

Mera

Ideensammlerin

Hochzeitsdatum:
06. September 2008

Beiträge: 80

Hochzeitsdatum: 06. September 2008

  • Nachricht senden
Samstag, 17. Mai 2008, 15:44 7

Danke fürs Aufklären, Julia!!

Das ist ja ein schöner Brauch... Bin voll neidisch, dass das bei uns nicht üblich ist :(

Julchen0606

chaotisches Forumsküken

Hochzeitsdatum:
17.05.2013

Beiträge: 13 880

Hochzeitsdatum: 17.05.2013

Kinder: gerne, wenn die Zeit reif ist

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden
Sonntag, 18. Mai 2008, 20:07 8

Und Hasi-Pupsi, hast du dich schon entschieden, wie euer Kranz aussehen soll? Würde mich interessieren =)
Dienstag, 20. Mai 2008, 12:45 9

Zitat

Original von JUlchen0606
@ Mera
die Nachbarn binden für das Paar einen Karanz aus Buchsbaumsträuchern (so kenne ich das) und smücken den meistens mit Kreppblumen. Dieser wird dann um den Türrahmen gelegt, so dass das Paar es sieht, wenn es von der Hochzeitsfeier kommt.
Beim Abnehmen gibt es dann von dem Ehepaar Schluck für die Binder.
(bitte berichtigt mich, wenn ich etwas falsch gesgat habe)


Ich melde mich auchnochmal zu wort!
bei uns wird der kranz bei uns zu hause von den nachbarn ein paar tage vor der hochzeit gebunden (ob Buchs oder anderes spielt glaub ich keine Rolle, wir haben Eiche, weil man so bviel Buchs gar nicht aufteiben kann!brauchen einen weit über 10m kranz!) und unfgehängt! ob das einen tieferen sinn hat weiß ich nicht! beim kränzen gibt es einen kleinen Umtrunk und einem kleien Snack und ein paar tage nach der hochzeit wird dann abgekränzt wieder mit umtrunk und kleienm Sanck! Das kind braucht nur einen Namen! :) Ne das ist eigentlich immer sehr schön. und wenn man mag, kann man 2 kränze binden lassen, wenn die das machen, dann kann man einen auch an der Tür der Location aufhängen!
Liebe Grüße
Wir sind die, vor denen uns unsere Elten immer gewarnt haben!

Hasi-Pupsi

  • »Hasi-Pupsi« ist der Autor dieses Themas

Anfängerin

Hochzeitsdatum:
20.06.08 + 21.06.08

Beiträge: 7

Hochzeitsdatum: 20.06.08 + 21.06.08

Kinder: Sophie & Felix

  • Nachricht senden
Mittwoch, 21. Mai 2008, 21:12 10

Hallo Ihr Lieben

Danke für eure Vorschläge.
Wir werden jetzt wohl doch bei den üblichen Krepp-Rosen bleiben.
Schön in creme.
Ich hatte vor Jahren mal irgendwo einen Kranz gesehen und dachte "Wau" klasse, so einen will ich später auch mal haben.
Jetzt fehlt mir nur leider die genau Erinnerung. Weiß halt nur noch das es bei mir den "WAU"-Effekt ausgelöst hat, mehr nicht. Nicht mal das kleinste bißchen.
Dachte, vielleicht hat ja einer in dieser Richtung ein Kranz gehabt und bei mir blühen die Erinnerungen wieder auf.
Nun ja egal. Die "normalen" Rosen sind ja auch schön.
Der Kranz wird bei uns aus Tanne gebunden und oben kommen zwei in einandergeschlungene Ringe aus Buchsbaum hin.
Wird bestimmt schön.

Vielen Dank noch mal.

Fals aber einer noch eine andere Idee hat...... immer her damit!!

Liebe Grüße